Musiktheorieplan 2021/2022

Sehr geehrte Schülereltern, liebe Schülerinnen und Schüler!

Eine Sprache zu sprechen ist schön. Viel schöner noch ein Buch lesen zu können oder gar selbst etwas schriftlich zu formulieren.

Ähnlich verhält es sich bei der Musik: wer singt oder ein Instrument spielen lernt profitiert, wenn er Noten lesen kann, musikalische Begriffe kennt,

sein Gehör schulen lässt und sich ein wenig in der Musikgeschichte auskennt.

 Der neue Musiktheorieplan für das Schuljahr 2021/22 steht fest. Nicht nur die zukünftigen Leistungsschüler (Förder A&B) können so schon besser planen.

Das Ergänzungsfach Musiktheorie bietet die Kreismusikschule neben dem Instrumental- und Gesangsunterricht kostenfrei an.

 

Stand 1.9.21

Ort

Gruppe

Tag

Uhrzeit

Lehrkraft

Raum

Niesky

1. Uj

Montag

14:15-15:00

Frau Wollstadt

203

Niesky

2. Uj

Montag

15:00-15:45

Frau Wollstadt

203

Ebersbach

1. Uj

Dienstag

16:30-17:15

Herr Schäfer

3.5

Ebersbach

2. Uj

Dienstag

17:15-18:00

Herr Schäfer

3.5

Löbau

1. Uj

Mittwoch

15:45-16:30

Herr Schäfer

201

Löbau

2. Uj

Mittwoch

16:30-17:15

Herr Schäfer

201

Löbau

Förder/SV

Mittwoch

17:15-18:00

Herr Schäfer

201

Herrnhut

2. Uj

Donnerstag

15:30-16:15

Herr State

2

Herrnhut

1.Uj

Donnertag

16:15-17:00

Herr State

2

Weißwasser

1. Uj

Donnerstag

14:45-15.30

Frau Wollstadt

135

Weißwasser

2. Uj

Donnerstag

15:30-16:15

Frau Wollstadt

135

Zittau

1. Uj

Donnerstag

15:45-16:30

Herr Schäfer

3.5

Zittau

2. Uj

Donnerstag

16:30-17:15

Herr Schäfer

3.5

Zittau

Förder/SV

Donnerstag

17:15-18:00

Herr Schäfer

3.5

             

Bitte beraten Sie sich zum Schuljahresbeginn Ihren Fachlehrern, welche Musiktheoriestunde für Sie in Frage kommt.

Den Kontakt zur Musiktheorielehrkraft erhalten Sie gern über die Sekretariate der Kreismusikschule.

Musiktheorieklassen des 1. Unterrichtsjahres, die die Mindestschülerzahl 6 nicht erfüllen, werden auf andere Gruppen verteilt

oder gelten als nicht zustande gekommen.