Mixtura

Orchester "Mixtura"

Unser Mixtura-Orchester wurde im Jahr 2009 von Thomas Stapel mit dem Anliegen gegründet, eine Nachwuchsformation zu schaffen, die mehr als nur die klassischen Streichinstrumente einbezieht. So bilden neben den erwähnten Streichern auch Flöten, Gitarren, Klavier und Percussion den etwa 30 Mitglieder starken Kern des Ensembles. Das Repertoire umfasst Bearbeitungen klassischer Stücke, aber auch viele für Mixtura-Orchester neu komponierte Werke. Zu traditionellen Weihnachtskonzerten in Reichenbach, Niesky oder Weißwasser, zu Schuljahresabschlusskonzerten in Löbau oder Niesky, aber auch zu anderen Anlässen kann man die erarbeiteten Stücke hören. Seit 2019 wird das Ensemble in Kooperation mit der Hiller-Musikschule Görlitz geführt.

Instrument

NEU:

Haselnüsse

NEU:

3 Stücke

Nymphen-

walzer

Amelie

Kinder-

lieder

Tapferkeit

Kinder-

szenen

5 Weihnachts-

lieder

Weih-

nachten

Blockflöten

 
Gitarren    
Klavier/Cemb.    

Klavierauszug

Harfe

 

 

 

 

 

 

 

 
Schlagwerk    
Violine 1  
Violine 2  
Violine 3  
Viola Vl. 3 Vl. 3  
Violoncello s.u.
Vc&Kb                
Kontrabass   s.o.  
Partitur auf Anfrage   
Chor              

Terminplan „Orchester Mixtura“

Wir treffen uns jeden Donnerstag 17:00 Uhr in Löbau.

(Viele Schüler bilden Fahrgemeinschaften. Fragen bitte an Daniel Wohlgemuth unter 03588/2599933)

In der geraden Woche finden Registerproben statt:

Violinen 1, 2.: bei Frau Rössel

Violinen 3, Violoncello, Kontrabass: bei Herrn Stapel

Flöten: bei Frau Mirle

Gitarren: bei Herrn Sawinski

In der ungeraden Woche finden Gesamtproben statt. 

Termine der Mixtura-Weihnachtskonzerte:

1.) 12.12.2019 Aula der Pestalozzi-Grundschule, August-Bebel-Straße 2, 02943 Weißwasser

     Probe: 16:15 Uhr, Konzert: 17:00 Uhr

2.) 19.12.2019 Kirche der evang. Brüdergemeine, Zinzendorfplatz 2, 02906 Niesky

     Probe: 17:00 Uhr, Konzert: 18:00 Uhr