Drei „Freunde-Stipendien“ erstmalig vom Verein „Freunde der Kreismusikschule Dreiländereck“ vergeben

Am Sa., 6. Mai war es so weit: Während des „Konzertes der Jüngsten“ in der Kreismusikschule Dreiländereck Löbau wurden erstmals aus 7 Bewerbern für ein „Freunde-Stipendium“ drei Musikschüler per Los ermittelt:

  • Melissa Knödler, Harfe, Schulteil Löbau, Lehrerin: Kazumi Hashimoto
  • Franziska Hertwig, Akkordeon, Schulteil Löbau, Lehrerin: Angela Schnitzler
  • Clara Schuster, Violine, Schulteil Niesky, Lehrer: Thomas Stapel

Die feierliche Übergabe der „Freunde-Stipendien“ für das Schuljahr 2017/18 findet zum Schuljahresabschlusskonzert der Kreismusikschule Dreiländereck am Sa., 17. Juni um 17:00 Uhr in der Kirche der Brüdergemeine Niesky, Zinzendorfplatz statt.

Auslosung Freunde Stipendium 2017
Mit dem Stipendium werden Schüler mit außergewöhnlichem Engagement unterstützt oder, weil sie aufgrund ihres jungen Alters sich noch nicht um die Begabtenförderung des Freistaates Sachsen bewerben können. Der Stipendiat erhält für ein Schuljahr eine zusätzliche Unterrichtseinheit von 30 Minuten Einzelunterricht pro Woche.

 Durch sein „Freunde-Stipendium“ erhofft sich der Verein „Freunde der Kreismusikschule“ e.V. mehr Aufmerksamkeit für seine Arbeit sowie neue Mitglieder und Spender.

www.freunde-kreismusikschule.de